SG R-N/M -FC Hennweiler17/18

 

 

 

SG R-N/M -FC Hennweiler 6:1(2:0)

 

Einen klaren Sieg landete unsere Elf im letzten Spiel in Mackenrodt. Gegen einen ersatzgeschwächten Gegner war zu keiner Zeit Gefahr, dass wir das Spiel nicht für uns entscheiden würden. Die erwartete Defensivtaktik der Gäste entpuppte sich schon nach zwei Minuten als Makulatur,  als ein langer Abschlag von Niklas Schmidt über die Abwehr flog  und Jan Uwe Audri alleine aufs Tor zu steuerte, wo er den Torwart ausspielte und zur Führung einschob.  In der Folge rollte Angriff auf Angriff Richtung Hennweilerer Tor. Doch immer wieder war noch ein Abwehrbein dazwischen oder wir versemmelten die Chancen Nach gut einer halben Stunde trafen wir endlich wieder. Nico Schulz  erkämpfte gegen drei Mann den Ball, der dann zu Doc Stumm gelangte. Doc hatte dann keine Mühe gegen die indisponierte Abwehr, die Kugel ins Tor zu schieben. Danach schalteten wir irgendwie in den Verwaltungsmodus und bis zur Pause plätschert die Partie so dahin. Nach der Pause sorgten wir schnell für klare Verhältnisse. Doc steckte durch für Jan Uwe,3:0. Nico wurde im Strafraum gefoult,den Elfmeter verwandelte Thorsten Ströher sicher zum 4:0. Wir wechselten dann drei Mal aus, was dem Spiel aber keinen Abbruch tat. Lediglich ein unnötig verursachter Elfmeter trübte das Bild etwas. Doch dem Ehrentreffer der Gäste folgten noch zwei blitzsaubere Kontertore unsererseits.

Da die Hennweilerer immer munter nach vorne spielten,  konnte zunächst Doc Stumm einen Angriff zum 5:1 vollenden , ehe Nico Schulz nach tollem Pass von Cedric Nikodemus zum 6:1 Schlusspunkt einschob. Ein ungefährdeter Sieg ,bei dem wir auf dem schwer zu bespielenden Hartplatz auch noch zum Teil guten Fußball gezeigt haben. 

 

Aufstellung:

Niklas Schmidt, Stefan Schulz(Lars Pleines) ,Jan Uwe (Cedric Nikodemus), Dennis Schmitt(Daniel Bach),Thorsten Ströher, Nico Schulz, Sebastian Weber, Martin Mayer , Adrian Alt, Stefan Stumm, Andreas Cullmann

 

 

Tore:

1:0 Jan Uwe Audri

2:0 Stefan Stumm

3:0 Jan Uwe Audri

4:0 Thorsten Ströher (Foulelfmeter)

4:1 Tim Grünewald(Foulelfmeter)

5:1 Stefan Stumm

6:1 Nico Schulz

 

 

2.Mannschaft

 

SG R-N/M -FC Hennweiler 4:0(1:0)

 

Auch die Zweite konnte endlich mal wieder gewinnen. Nach den Punkten am grünen Tisch,  die ersten erspielten Punkte dieses Jahres. Nach einem ersten Abtasten wurde Markus Bierbrauer im Sechzehner festgehalten. Den fälligen Elfmeter verwandelte Daniel Brenner zur Führung. Anschließend verflachte die Partie  bis zur Pause auf mäßigem Niveau und Torchancen waren selten. Nach der Pause wurden die Gäste offensiver , was uns nach Vorne Räume gab.Die nutzten wir auch aus und konnten durch zwei Konter von Timo Kappler zum 2 und 3:0 erhöhen. Hinten brannte nichts an und so konnte sich Paddy Cazales kurz vor Schluss noch in den Angriff einschalten und nach einem Spurt von der Mittellinie die Kugel in die Maschen donnern. Ein toller Schlusspunkt zum verdienten Sieg.

 

  Aufstellung :

Bastian Tasch,Tobias Nickweiler, Patrick Cazales,  Moritz Mayer, Markus Groß,  Aljoscha Heringer,  Markus Bierbrauer, Uwe Pleines, Timo Kappler, Daniel Brenner, Jonas Schmidt, Martin Heidrich

 

Tore:

1:0 Daniel Brenner(Foulelfmeter)

2:0 Timo Kappler

3:0 Timo Kappler

4:0 Patrick Cazales