SG R-N/M -SG Idarwald 17/18

SG R-N/M- SG Idarwald 2:0 (0:0)

 

Im ersten Spiel in Mackenrodt konnten wir den Meisterschaftsfavoriten aus Idarwald besiegen. Dank einer tollen kämpferischen Leistung und guter defensiver Organisation konnten wir endlich mal wieder zu Null spielen. Das es ein ausgeglichenes Spiel werden würde konnte man erahnen. Beide Mannschaften standen diszipliniert und hielten die Ordnung . So waren Torchancen im Ersten Durchgang Mangelware. Eine gute Gelegenheit hatten die Gäste, als Niklas im Tor ein Abstoß missglückte. Er schoss dem Stürmer den Ball direkt in den Fuß, konnte den anschließenden Schuss aber glänzend parieren. Ansonsten wurde oft mit langen Bällen agiert, die  auf unserer Seite immer etwas  gefährlicher wurden , weil unsere Abwehr in die tief stehende Sonne schauen musste. Aber wir konnten bis zur Pause alles bereinigen. Nach dem Wechsel und bei besserer Sicht hatten die Gäste zwar ein optisches Übergewicht, aber am  Sechzehner waren sie mit ihrem Latein am Ende. Chancen hatten sie im zweiten Durchgang keine mehr und Niklas musste gar nicht mehr ernsthaft eingreifen. Dafür trafen wir dann vorne. Nach einem abgewehrten Freistoß brachte Dennis den zweiten Ball wieder vors Tor. Stefan Schulz verlängerte per Kopf  direkt zu Scelli Weber , der sofort abzog und zur Führung traf. Idarwald verstärkte zwar daraufhin den Druck, gefährlich wurde es aber nur vor ihrem Tor . Doc Stumm vergab eine gute Gelegenheit und einige weitere Konterchancen  konnten zunächst nicht genutzt werden. Das zweite Tor brachte dann die Entscheidung. Nico Schulz tankte sich über die rechte Seite durch und spielte den Querpass auf Dennis Schmitt. Der scheiterte zunächst am Abwehrspieler, der Nachschuss von Jan Uwe konnte er ebenso blocken, bevor Dennis dann die Kugel über die Linie drückte. Auch in den verbleibenden Minuten verteidigten wir stark und fuhren gefährliche Konter. Es blieb aber bei den zwei Toren und die Truppe konnte den verdienten Sieg gebührend feiern.        

 

 

Aufstellung:

Nicklas Schmidt, Stefan Schulz, Dennis Schmitt, Martin Mayer, Nico Schulz,Lars Pleines, Sebastian Weber, Jan-Uwe Audri(Daniel Bach), Jonas Schmidt, Adrian Alt, Stefan Stumm

 

 

 

 

 

Tore:

1:0 Sebastian Weber

2:0 Dennis Schmitt

 

 

 

 

2. Mannschaft

 

SG R-N/M- SG Idarwald 0:3 (0:0)

 

 

 

Die Zweite konnte nicht an die guten Leistungen der Vorwochen anknüpfen und musste sich mit 0:3geschlagen geben. Auch hier fand  das Spielgeschehen in der ersten  Halbzeit meist zwischen den Sechzehnern statt. Kaum Abschlüsse und Chancen waren zu sehen, so dass ein torloses Unentschieden ein gerechtes Ergebnis war.

Im zweiten Durchgang gab es schnell einen zweifelhaften Elfmeter für die Gäste und wir lagen in Rückstand. Zwar waren wir in der zweiten Halbzeit etwas spielbestimmender , die Tore machten aber die Gäste. So lagen wir dann 0:3 hinten und fanden leider keine Mittel mehr um das Ergebnis positiver zu gestalten.     

 

 

 

Aufstellung :

 Oliver Bastian,Tobias Nickweiler,  Felix Alt, Julian Mildenberger, Uwe Pleines, Patrick Cazales,  Florian Lauer, K-P Schneider, Niklas Kürschner, Christopher Schuch, Timo Kappler, Markus Groß, Sascha Becker, Martin Heidrich

 

 

Tore:

0:1 Uwe Axmann (Foulelfmeter)

0:2 Axel Schulz

0:3 Uwe Axmann