SG R-N/M -SV Niederwörresbach 17/18

 

 

SG R-N/M- SV Niederwörresbach  2:0 (0:0)

 

In Mackenrodt fand das einzige Spiel im ganzen Kreis Birkenfeld statt. Regen und Schnee hatten alle anderen Plätze unbespielbar gemacht. In Maggat aber war der Platz in sehr gutem Zustand und das Wetter war auch prima. Sogar die Sonne kam kurzzeitig einmal heraus.

Und so spielte unsere Elf auch mit viel Schwung und schnürte die Gäste in der eigenen Hälfte fest. Immer wieder eroberten wir die Bälle und drückten auf das Gästetor. Aber wieder einmal hatte der Gegner einen gut aufgelegten Torwart mitgebracht, der all unsere Versuche entschärfte. Und da Niederwörresbach nur Zwei mal Richtung Tor schoss und auch nicht traf ging es wieder mit einem Torlosen Unentschieden in die Pause. Es war also Geduld gefragt um das Abwehrbollwerk der Gäste zu knacken. Gut zehn Minuten nach dem Wechsel war es dann soweit. Jan Uwe Audri tanzte zwei Gegner im Sechzehner aus und versenkte die Kugel im Netz. Danach trauten sich die Gäste etwas mehr nach vorne, hatten auch zwei Schusschancen die Niklas entschärfte, etwas Zwingendes war aber nicht dabei. Doch der ein Tore Vorsprung  war kein Ruhepolster . Und so erspielten wir uns auch mehrere Möglichkeiten, konnten aber lange keine davon nutzen. Erst als Doc Stumm , leicht abseitsverdächtig, zu Jan Uwe passte gelang diesem der zweite Treffer. Damit war das Spiel praktisch entschieden. Ein dritter Treffer den Sascha Becker erzielte wurde wegen Abseits nicht anerkannt, könnte laut  Videobeweis gestimmt haben(Siehe Video). So blieb es beim 2:0 Arbeitssieg, den wir aber auch gerne mitnehmen.

 

 

 

Aufstellung:

Niklas Schmidt, Stefan Schulz, Dennis Schmitt, Martin Mayer, Nico Schulz(Sascha Becker),Lars Pleines,Thorsten Ströher(Daniel Brenner),  Jan-Uwe Audri ,Eric Pleines(Uwe Pleines) Adrian Alt, Stefan Stumm

 

 

 


1:0 Jan Uwe Audri

2:0 Jan Uwe Audri