SV Niederwörresbach-SG R-N/M 17/18

 

 

SV Niederwörresbach-SG R-N/M 1:1(1:0)


Nach einer verschlafenen und fahrigen ersten Halbzeit steigerte sich unsere Elf im zweiten Durchgang und hätte am Ende auch den Sieg verdient gehabt. Eine starke Torhüterleistung rettete dem Gastgeber den Punkt. Unsere Mannschaft begann unkonzentriert und kam anfangs nicht richtig in die Partie hinein. Immer wieder waren die Gastgeber wacher in den Zweikämpfen und bei den zweiten Bällen . Allerdings entstanden daraus keine zwingenden Torchancen. Das Gegentor entstand nach einem Ballverlust im Mittelfeld und einem platzierten Schuss ins Eck. Erst danach wurde unser Spiel strukturierter und wir wurden spielerisch besser. Bis zur Pause konnten wir jedoch nichts Zählbares mehr erreichen. Nach dem Wechsel ging es fast nur noch in Richtung Gastgeber Tor. Angriff auf Angriff lief auf das Gehäuse des starken Torhüters zu. Tolle Schüsse von Martin und Cedric drehte er mit klasse Reflexen noch um den Pfosten. Doc Stumm hatte , alleine vorm Tor , den Torwart schon in die falsche Ecke geschickt,traf aber nur den Innenpfosten. Gegen den Schrägschuss von Jan Uwe aber war auch er machtlos und wir konnten somit ausgleichen. Wir drängten weiter und Niederwörresbach versuchte zu kontern. Weitere gute Schussgelegenheiten von Stefan und Uwe zischten knapp am Tor vorbei. So mussten wir uns in einem hektischen und von vielen Fouls geprägten Spiel mit einem Punkt zufrieden geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufstellung:

Niklas Schmidt, Stefan Schulz ,Jan Uwe Audri, Dennis Schmitt(Daniel Brenner), Sebastian Weber, Martin Mayer ,Cedric Nikodemus, Lars Pleines(Uwe Pleines), Stefan Stumm, Andreas Cullmann, Nico Schulz

 

 

 

 Tore:

1:0 Robin Weber

1:1 Jan Uwe Audri