TuS Oberbrombach- SG R-N/M17/18

TuS Oberbrombach- SG R-N/M 3:5 (1:2)

Derbysieg! In einem packenden Spiel mit acht Toren triumpierte unsere Elf auf dem Hartplatz im Nachbardorf. Das es bis zum Schluss spannend blieb hatten wir uns selbst zuzuschreiben. Die Gastgeber schossen eigentlich nur vier mal auf unser Tor, machten aber daraus drei Treffer, weil wir teilweise mithalfen und die Brombacher dadurch immer wieder im Spiel hielten. Das es nicht kippte lag an unserer Offensive, die wieder mal lieferte und fünf Tore erzielte. Das Derby war keine zwei Minuten alt da lagen wir schon im Rückstand ,als ein als Flanke gedachter Ball über Nikki hinweg ins lange Eck fiel. Aber unsere Antwort lies nicht lange auf sich warten. Eine Freistoßflanke von Martin köpfte Scelli nach sieben Minuten zum Ausgleich ein. Und weitere sieben Minuten später schickte Nico mit einem tollen Pass Jan Uwe auf die Reise. Der nahm den Ball schön mit , blieb vorm Tor eiskalt und schob zur Führung ein. Bis zur Pause hatten wir dann das geschehen im Griff und spielten nur auf das Gastgebertor. Ein weiterer Treffer wollte aber nicht fallen. Der fiel dann kurz nach dem Wechsel. Nach schönem Doppelpass zwischen Martin und Dennis passte der zu Nico, der alleine vorm Torwart stand. Den spielte er aus und versenkte zum 3:1. Man konnte meinen das dass Spiel nun gelaufen sei. Doch weit gefehlt. Der ersten Schuss der Brombacher aufs Tor nach dem 1:0 wurde nur schlecht geklärt und so ermöglichten wir ihnen erneut die Möglichkeit, die auch genutzt wurde. Die Gastgeber wurden nun offensiver und wollten den Ausgleich. So fingen sie sich einen tollen SG Konter, als drei unserer Angreifer alleine Richtung Tor unterwegs waren. Nico behielt den Überblick und legte quer für Jan Uwe, der das 4:2 markierte. Das dieser Vorsprung auch kein Polster war zeigte sich einige Minuten später. Wieder konnten wir nicht entscheidend stören und ermöglichten den abermaligen Anschlusstreffer. Die Gastgeber schöpften wieder Hoffnung, aber auch nur drei Minuten. Beim nächsten SG Angriff klingelte es wieder . Uwe Pleines legte am Sechzehner quer auf Dennis Schmitt und der zimmerte den Ball ins Tor. Dabei blieb es dann auch und wir gewannen verdient das Derby gegen einen Ersatzgeschwächten Gegner der nie aufsteckte , aber nur durch unsere Fehler im Spiel blieb.

 

 

 

 

 

Aufstellung:

Niklas Schmidt, Stefan Schulz, Dennis Schmitt, Martin Mayer, Nico Schulz(Uwe Pleines),Lars Pleines,Daniel Brenner, Jan-Uwe Audri , Adrian Alt(Eric Pleines), Stefan Stumm, Sebastian Weber(Thorsten Ströher)

 

 

Tore:

1:0 Florian Kramer

1:1 Sebastian Weber

1:2 Jan Uwe Audri

1:3 Nico Schulz

2:3 Aaron Werking

2:4 Jan Uwe Audri

3:4 Aaron Werking

3:5 Dennis Schmitt

 

 

 

 

 

 

2.Mannschaft

 

TuS Oberbrombach- SG R-N/M 2:1 (1:0)

 

Ünglückliche Niederlage für die Zweite . Erst kurz vor Schluss mussten wir den Siegtreffer einstecken. Zuvor konnte unser starker Torwart Oliver Bastian mehrfach mit starken Paraden noch einen Treffer verhindern. Auch am Anfang des Spiels waren die Gastgeber torgefährlicher. Olli musste sich einige Male strecken um den Einschlag zu verhindern. Mit zunehmender Spieldauer verlagerte sich das Geschehen ins Mittelfeld und es wurde um jeden Ball gekämpft. Kurz vor der Halbzeit gab es dann einen unglücklichen Elfmeter gegen uns, der den Rückstand brachte. Im zweiten Durchgang gelang uns dann der Ausgleich . Julian Mildenberger konnte den Torwart überwinden. Und wieder verlagerte sich das Spiel mehr und mehr ins Mittelfeld. Torchancen waren auf beiden Seiten keine mehr zu sehen, ehe die Brombacher einen Angriff schön ausspielten und zum Siegtreffer einschossen. Die Schlussoffensive unsererseits brachte leider nichts mehr ein. Eine Niederlage die nicht hätte sein müssen.

 

Aufstellung :

 Oliver Bastian,Tobias Nickweiler,  Felix Alt, Julian Mildenberger, Patrick Cazales, Sascha Becker, Florian Lauer, Niklas Kürschner, Timo Kappler, Moritz Mayer, Martin Heidrich,Aljoscha Heringer

 

 

Tore:

1:0 Eric Krummenauer

1:1 Julian Mildenberger

2:1 Pascal Krieger